Magnetresonanztomografie

Liebe Patienten, liebe Kollegen,

der Magnetom Aera ist das leistungsstärkste und innovativste 1,5 Tesla-MRT-Gerät der Firma Siemens und bietet sowohl besten Patienten- als auch Mitarbeiterkomfort.
Die 70 cm Gantry-Öffnung bedeutet deutlich besseres Raumgefühl, die kurze Magnetlänge von 145 cm erlaubt bei den meisten Untersuchungen den Kopf außerhalb der Gantry zu lagern.
Wir verfügen zudem jetzt über hochauflösende Spezialspulen für die Darstellung aller peripheren Gelenke, der Mamma und der peripheren Strombahn für die MR-Angiographie.
Neue Möglichkeiten eröffnen sich für die Anwendung der Diffusionswichtung als moderne Suchmethode speziell im Bauchraum sowie ggf. als Ganzkörpermessung.
Weitere Schwerpunkte werden die onkologische, neurologische und Herzdiagnostik bleiben.
Auch die inzwischen bewährte MR-Therapie von Knorpelschäden II.–III.º wird weiter angeboten.

Wir freuen uns auf bestmögliche Untersuchungsergebnisse und eine weitere gute Zusammenarbeit!

Dr. med. K. Holzweißig
Facharzt für Radiologie
Dr. med. M. Brandt
Facharzt für Radiologie